You have no items in your shopping cart.

Subtotal: €0.00

Dona Flor

   

Set Ascending Direction

Items 1 to 15 of 19 total

Page:
  1. 1
  2. 2

Dona Flor CC Churchill

medium bodied | 40 × 164
€7.50
1
7,50 €
5
36,38 €
25
181,88 €

Dona Flor CC Corona

medium bodied | 40 × 140
€6.50
1
6,50 €
5
31,53 €
25
157,63 €

Dona Flor MF Petit Corona

medium bodied | 38 × 121
€6.40
1
6,40 €
5
30,85 €
25
155,20 €

Dona Flor CC Rothschildes

medium bodied | 52 × 101
€6.90
1
6,90 €
3
20,08 €

Dona Flor MF Rothschildes

medium bodied | 52 × 101
€6.50
1
6,50 €
3
14,50 €

Dona Flor Cigarillo Original 10er Blech

light-medium | kleiner als 26 × 75
€6.90

Dona Flor CC Petit Corona

medium bodied | 38 × 121
€5.90
1
5,90 €
5
28,62 €
25
143,08 €

Items 1 to 15 of 19 total

Page:
  1. 1
  2. 2

Dona Flor Zigarren aus Brasilien

Die Namensgebung der Zigarrenmarke "Dona Flor" aus Brasilien geht zurück auf die Hauptfigur eines brasilianischen Romans. Der Präsident der Marke wollte damit den befreundeten Autor würdigen. Dona Flor gehört zur Zigarrenlinie von Menendez Amerino, die für ihre hohe Qualität, aber auch für ihre aromatischen Eigenschaften bekannt ist. Die Zigarrenreihe "Dona Flor" umfasst verschiedene Formate, bei den meisten haben die Kunden dabei stets die Auswahl zwischen einem hellen Connecticut-Deckblatt sowie einem dunklen Mata-Fina-Deckblatt. Einige der Formate können auf eine äußerst erfolgreiche Geschichte zurückblicken: Das internationale Zigarrenmagazin "Cigar Aficionado" zeichnete Varianten wie etwa die Gran Corona oder die Robusto mit hohen Bewertungen aus. Die Seleção Robusto gilt gar als die wohl beste aus Brasilien stammende Zigarre. Im angesprochenen renommierten Magazin wurde diese Zigarre – deren Aroma an Kakao und Kaffee erinnert, das gegen Ende hin aber zunehmend mehr mit bitteren Noten versehen ist – mit 92 Punkten bewertet.

Bereits seit mehr als dreißig Jahren stellt die Marke Menendez Amerino – benannt nach dem gleichnamigen damaligen Präsidenten – hochwertige Zigarren her, mit denen die kubanische Zigarren-Tradition erfolgreich in Brasilien fortgesetzt wurde. Im Laufe der Zeit konnte sich die Marke als einer der wichtigsten Produzenten im südamerikanischen Raum etablieren. Lange Zeit waren die Dona-Flor-Zigarren in Deutschland nicht erhältlich – erst seit 2012 werden die Mata-Fina-Linie sowie die Variante mit dem Connecticut-Deckblatt auch in der Bundesrepublik angeboten. Gerade die Zigarren der Serie Mata Fina sind unter Kennern besonders hoch angesehen, schließlich handelt es sich beim verwendeten Mata-Fina-Tabak um einen der teuersten Tabake der Welt. Das ebenfalls aus Mata Fina bestehende Deckblatt verleiht dem feinen Aroma der Zigarre Facetten von Holz, Moos und Waldboden.